March 31, 2016

Florian Meisenberg
Maximilian Probst: Was ist heute noch ein Selbstporträt?

www.zeit.de

Maximilian Probst: “Was ist heute noch ein Selbstporträt?”, Die Zeit No.15, 31 March 2016

 

Wenn jetzt jeder Selfies knipst, müssen sich die Künstler etwas Neues einfallen lassen. Eine Ausstellung in Frankfurt
 
Du siehst müde aus. Schwere Augenlider, darunter tiefe Ringe. Um sechs Uhr früh sitzt du im Zug, aus dem dunklen Grau des Morgens lösen sich Bäume, Höfe, Lagerhallen, Kleinstädte, und mittendrin, wie ein Wasserzeichen, das die Wirklichkeit der flüchtigen Szenerie zu verbürgen scheint, dein Gesicht, gespiegelt im Fenster. Ein Kaffee könnte weiterhelfen. Du musst deinen Kopf in Gang setzen, weil du über eine Ausstellung mit dem schönen Titel ICH
in Frankfurt schreiben willst, über Künstler und ihre Selbstporträts seit den sechziger Jahren.
 
Read more www.zeit.de