23 June 2017

Gregor Hildebrandt
RADIO INTERVIEW | Gregor Hildebrandt im Gespräch mit Barbara Benno für SR 2 KulturRadio

SR 2 KulturRadio

Gregor Hildebrandt im Gespräch mit Barbara Benno für SR 2 KulturRadio

Hören Sie das Interview hier in der Mediathek des SR 2 KulturRadio.

 

Gregor Hildebrandt ist Künstler und Professor für Malerei und Grafik an der Akademie der Bildenden Künste in München. Geboren ist Hildebrandt in Bad Homburg vor der Höhe, im Taunus. Von seinem ersten bis 20. Lebensjahr hat er im Saarland gelebt, bevor er zum Kunst-Studium nach Mainz und Berlin gegangen ist.

Gregor Hildebrandt arbeitet und lebt, gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin der Künstlerin Alicja Kwade, in Berlin.

Galerien in Berlin, Paris und New York vertreten den Künstler, der regelmäßig in Shanghai, Honkong und Berlin ausstellt.

Aber immer wieder stellt er auch in Saarbrücken aus z.B. im Jahr 2012 im Saarländischen Künstlerhaus oder 2015 in der Modernen Galerie des Saarlandmuseums. „Sterne streifen die Fluten“ war die große Einzelschau betitelt.

Gregor Hildebrandt arrangiert in seinen Arbeiten Vinyl-Schallplatten und CDs, die Bänder alter Videos und Kassetten zu minimalistischen Bildern und raumgreifenden Installationen.

In diesem Jahr ist Gregor Hildebrandt mit einer Arbeit bei der Landeskunstaus-stellung  vertreten – seine Installation „Urlaub im Urban“ gehört zu den herausragenden Werken der SaarArt11. Sie besteht aus präzise angeordneten und angefertigten Behältnissen für Kassettenhüllen, die einem großen Setzkasten ähneln. Die Kassettenhüllen sind mittels Farbe und Beschichtung so bearbeitet, dass sich je nach Standort des Betrachters das Bild einer raffiniert blau schimmernden Wasseroberfläche ergibt, die sich scheinbar bewegt, wie die Wasseroberfläche eines Swimmingpools etwa.

Noch bis einschließlich Sonntag, den 02. Juli ist „Urlaub im Urban“ im Rahmen der Landeskunstausstellung SaarArt11 in den AW-Hallen in Saarbrücken-Burbach zu sehen.